Sie möchten eine Immobilie kaufen?

Eine Immobilie ist immer eine große Investition und meistens soll diese auch fürs Leben sein. Um so wichtiger ist es, nicht "die Katze im Sack" zu kaufen. So kann es vorkommen, dass man anfallende Sanierungskosten unterschätzt, oder Schäden nicht bemerkt. Auch bei Neubauten kann es Schäden geben, deren Beseitigung nicht selten mit hohen Kosten verbunden sind.

Prinzipiell unterscheidet man zwischen einer einzelnen Wohnung, einem Haus, oder einer Gewerbeimmobilie.

 

Dementsprechend variiert der Leistungsumfang und auch das Honorar.

Die wichtigsten Unterschiede:

Kauf von Wohnungen:

Neben der Bewertung der Wohnung findet eine Begehung des Allgemeineigentums und dessen Bewertung statt. Den geschätzten Wert teile ich bei der Auswertung durch die Anzahl der Eingentümerparteien.

Kauf von Häusern:

Die Hauskaufberatung läuft im Wesentlichen so ab, wie in den Allgemeinen Informationen beschrieben.

Kauf von Gewerbeimmobilien:

Gewerbeimmobilien sind ein eigenes Thema. Hierzu benötige ich mehr spezifische Informationen. Ein Angebot kann ich kann daher nur individuell gestalten.